RA Dr. Paul Rizzi

Diplomstudium und nachfolgend Dissertationsstudium mit Auszeichnung an der Universität Wien

10 Jahre Tätigkeit in der Corporate Litigation-Abteilung bei der CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH

Nunmehr geschäftsführender Partner der RIZZI Rechtsanwalts GmbH

Expertise in Stiftungsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Unternehmens- und allgemeines Zivilrecht und Immobilienrecht (siehe Expertise)

Über 30 Publikationen in einschlägigen Fachzeitschriften und -büchern (siehe Publikationen)

Vortragstätigkeit zum Erbrecht, Stiftungsrecht und Gesellschaftsrecht bei diversen Institutionen der Privatwirtschaft (Banken und Vermögensverwaltungen) sowie Fortbildungsorganisationen (Akademie für Recht und Steuern (ARS))


RA Mag. Valentin Frantsits 

Diplomstudium an der Universität Wien 

5 Jahre Tätigkeit im Corporate-Commercial Department bei CERHA HEMPEL Rechtsanwälte GmbH

5 Jahre Tätigkeit für Lone Star Group – Schwerpunkt M&A und Gewerbeimmobilien in Südosteuropa

2 Jahre Tätigkeit für ein international tätiges Telekommunikationsunternehmen – Schwerpunkt M&A

Expertise in Gesellschaftsrecht, Unternehmensrecht und M&A

RA Mag. Maximilian Ringhofer

Diplomstudium an der Universität Wien

1 ½ Jahre Tätigkeit bei KPMG Wien

3 Jahre Tätigkeit als Berufsanwärter bei RIZZI Rechtsanwalts GmbH

Expertise in Stiftungsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht und allgemeinen Zivilrecht 

Dipl.-Ing. Magdalena Rizzi

Diplomstudium an der TU Wien

Buchhaltung, Honorarverrechnung

Moritz Mascher

Juristischer Mitarbeiter

Sekretariat

TEAM Salztorgasse

Die RIZZI Rechtsanwalts GmbH arbeitet in Kooperation mit weiteren Rechtsanwälten:

RA Dr. Helmut Platzgummer
30 Jahre Erfahrung im Insolvenzrecht und bei Unternehmenssanierungen

RA Mag. Dr. Peter Sommerer
25 Jahre Erfahrung im Immobilienrecht, Insolvenzrecht, Arbeitsrecht und bei Unternehmenssanierungen

RA Mag. Caroline Klus
20 Jahre Erfahrung im Insolvenzrecht und bei Unternehmenssanierungen

RA Mag. Oliver Japchen
25 Jahre Erfahrung im Immobilienrecht, Arbeitsrecht sowie allgemeines Wirtschaftsrecht